Kolumbianische Banken arbeiten mit Exchanges an einjährigem Krypto-Pilotprojekt

Kolumbianische Banken sind eingestellt, um eine unwahrscheinliche Allianz zu bilden, mit einigen der größten Krypto-Börsen der Nation eingestellt, um zusammen auf einem Kryptoasset Transaktionen Pilot arbeiten.

Per Semana, der Pilot wird in den meisten Fällen sehen, Krypto-Börsen zusammen mit einer Bank, um zu testen, wie Finanzinstitute Krypto verwenden können, um Transaktionen durchzuführen – und ob es tatsächlich Zahlungen beschleunigen und die Effizienz verbessern kann.

Der Pilot wird innerhalb einer neu konstruierten regulatorischen Sandbox stattfinden, die von der Finanzaufsichtsbehörde (Superintendencia Financiera oder Superfinanciera), einer der wichtigsten Finanzaufsichtsbehörden des Landes, entwickelt wurde.

Die größten Krypto-Player haben sich mit großen Banken zusammengetan, wobei die Banco de Bogotá mit Bitso und Buda zusammenarbeitet, während Bancolombia mit der kolumbianischen Niederlassung von Gemini zusammenarbeitet. Die kolumbianische Niederlassung von Binance wird unterdessen mit der Bank Davivienda und einer Fintech-Firma namens Powwi zusammenarbeiten.

Die Neobank Movii wird mit Panda und Bitpoint zusammenarbeiten, während der Finanzdienstleister Coltefinanciera sich mit Obsidiam zusammentut und die Digital-Asset-Firmen Coink und Banexcoin zusammenarbeiten werden.

Etwa fünf andere vorgeschlagene Partnerschaften wurden von einem Auswahlgremium abgelehnt, das sich aus Mitgliedern der Finanzaufsicht, anderen Finanzaufsichtsbehörden und Mitgliedern des Präsidialamtes zusammensetzt.

Die Firmen werden mit einem einjährigen Pilotprojekt beginnen, und die Superintendenz warnte, dass die Börsenpartner “eine gebührende Sorgfalt walten lassen müssen, wenn sie Entscheidungen zum Kauf und Verkauf von Kryptoassets” in der Sandbox treffen, und fügte hinzu, dass die “hohen Standards”, die in einer konventionellen Bank verwendet werden, auch auf kryptobezogene Geschäfte angewendet werden müssen.

Und die Aufsichtsbehörde fügte hinzu, dass der Pilot nicht den rechtlichen Status von Krypto in der Nation beeinflusst, noch bedeutet es, dass Banken beginnen können, kryptobezogene Geschäfte außerhalb der Grenzen der Sandbox zu verfolgen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *