Mark Cuban sagt Krypto ist ein Store of Value & Redditors Recht auf “Kick Wall St. Ass

Shark Tank-Star und Dallas Mavericks supremo Mark Cuban scheint zunehmend bullish auf alle Dinge Krypto-bezogene wachsen, behauptet, dass “Blockchain-getriebene Vermögenswerte haben jetzt legitim Wertaufbewahrungsmittel werden”.

Cuban, der sich dem Mainstream-Narrativ anschließt, dass Kryptowährungen zwar als Tauschmittel ungeeignet sind, aber als inflationssichere Wertaufbewahrungsmittel eine Nische für sich geschaffen haben, schwärmte in einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag von Token.

Er meinte, dass wenn es um Kryptoassets geht, sie “alle sind Wertaufbewahrungsmittel.”

“Dazu gehören seit langem Kryptowährungen (Kryptoassets ist das, was sie genannt werden sollten, sie werden selten als Währung verwendet), wie Bitcoin, Ethereum und so viele andere, zusammen mit den Token, die geschaffen werden, um DeFi und andere wertschöpfende Derivate von Kryptoassets zu unterstützen. Sie alle sind Stores of Value, wobei der Marktkapazitätsführer Bitcoin eine mehr als zehnjährige Geschichte von Transaktionen und Vermögensbildung hat”, sagte Cuban und fügte hinzu, dass “es eine wachsende Zahl von Investoren und Händlern gibt, die denken, dass die digitalen Güter und Kryptoasset-Marktplätze besser sind als die physischen Märkte der alten Schule und der Aktienmarkt, und die meisten von ihnen sind jung.”

“Sie lieben die Tatsache, dass NIEMAND Macht über sie hat”, so der Milliardär.

Diese Aussagen kommen zu einer Zeit, in der Cuban seine eigenen Krypto-Aktivitäten intensiviert. Letzte Woche prägte er seine ersten Ethereum-basierten nicht-fungiblen Token (NFTs) auf der Rarible-Plattform und sprach auch über seine “shitcoin”-Sammlung.

Einer der Token zeigt einen tanzenden Cuban, der komplett in Mavericks-Merchandise gekleidet ist, und hat bereits ein Gebot von über USD 13.000 für acht Ausgaben angezogen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *