Bitcoin Kredite

Bei Bitcoin Kredite (oder Bitcoin-Darlehen) können Sie als Kryptowährungen verfügbare Vermögenswerte als Sicherheit für einen normalen Kreditrahmen hinterlegen.

Die generelle Vorgehensweise ist immer die gleiche:

Hinterlegen Sie Kryptowährung als Sicherheit (Collateral).

Das verfügbare Kreditlimit in einem Teil des Gegenwerts der Sicherheiten

Bezahlen Sie den gewünschten Kredit innerhalb des Kreditlimits in Euro (auf dem Konto) oder einer stabilen Währung (auf der Geldbörse).
Die Sicherheiten betragen in der Regel mindestens 150 % des verfügbaren Kreditlimits.

Solange der Kredit offen ist, sind Zinsen zu zahlen, wie bei normalen Krediten. Je nach Anbieter gibt es feste oder flexible Laufzeiten. Das in Anspruch genommene Darlehen kann jederzeit zurückgezahlt werden. In diesem Fall erhält der Kreditnehmer alle Kryptowährungen zurück.

Wenn das verwendete Guthaben Gefahr läuft, höher zu werden als der Gegenwert der hinterlegten Kryptowährungen (wenn der Zinssatz fällt), werden diese zwangsweise liquidiert. Sie müssen also verkauft werden, um den Kredit zu tilgen. Ein eventueller Überschuss aus dem Verkauf geht an den Kreditnehmer zurück.

Warum sind Kryptokredite notwendig?

Auf den ersten Blick mögen solche mit Kryptowährungen unterlegten Kredite seltsam erscheinen.

Warum sollte ich Bitcoins im Wert von 15.000 Euro als Sicherheit hinterlegen, damit ich 10.000 Euro bekomme?

Die Antwort ist: weil ich nicht verkaufen will! Mit Krypto-Krediten haben Sie die Möglichkeit, Bargeld zu erhalten, ohne Kryptowährungen zu verkaufen.

Die Gründe dafür können unterschiedlich sein:

  • Ich habe einen finanziellen Engpass (kaputtes Auto), möchte aber meine Krypto-Reserven nicht verkaufen
  • Ich möchte mit dem Kredit weitere Kryptowährungen kaufen
  • Ich möchte Kursgewinne “auszahlen”, aber keinen Steuerfall erzeugen, weil seit dem Kauf weniger als ein Jahr vergangen ist.
  • Der zweite Fall ist derzeit der häufigste dieser Gründe, aber besicherte Kredite und Darlehen sind im heutigen Finanzsystem üblich. Bei einer Baufinanzierung wird z. B. die Immobilie als Sicherheit für den Kredit hinterlegt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *